1. SATZSCHATZ Bücherbeute

Bücherbeute von das A&O im Juli 2021

Zwei angeschnittene, sehr bunte Buchcover. Auf einem sind Gänseblümchen, auf dem anderen streckt Kali die Zunge raus. Dazu der Text: Bücherbeute Juli 2021

Erste Sätze aus neuen Büchern

Wie lerne ich neue Bücher am besten kennen, erfühle ihren getippten Ton und besichtige ihren Plot-Bau? Forget about Klappentext. Erste Sätze aus dem ersten Kapitel sind’s! Mit freundlicher Unterstützung der Sitzsatz-Philosophie!

Huch, schon (fast) ein Jahr vorbei seitdem ich die letzte Bücher-Beute gepostet habe. „Aber A&O, hast du etwa keinen neuen Bücher erbeutet seit letztem August?“ *das A&O bricht vor Lachen zu-muhahahaaa-sammen* Daran lag’s also nicht : )

Mal sehen, ob das nun endlich wieder regelmäßig(er) klappt. Nicht nur das. Heir sind ja „““nur“““ die neuen Bücher, aber soll ja auch vorkommen, dass ich doch auch mal eines lese. Nachdem es die BuchbeSPRECHungen als Podcast nicht mehr gibt, schwebt mir doch etwas Neues-Altes dafür vor. Bleib dran und gemütlich.

Doch jetzt zum noch unangetasteten Lesestoff: Vor den Infos steht der Anfang. Der erste Satz des Buchs als Zitat.

Verrate mir im Kommentar: 
Was würdest du weiterlesen?

Cover-Schönlinge

Neinnein, das ist kein Literatur-Lookismus. ABER GUCKT DOCH MAL! WIE SCHÖÖÖÖN! ;) Dass sie auch inhaltlich ganz weit vorne sind, das weiß ich bei einem schon (Post und Link dazu folgt sehr bald). Bei dem anderen weiß ich es auch – sogar ungelesen (doch auch das soll sich möglichst schnell ändern). Genug mit meiner Text-Klammerei, her mit dem Content:

Es ist der erste Schultag nach den Sommerferien und eine Hälfte von mir hält jetzt schon eine theatralische Trauerfeier für meine Freizeit ab.

Erster Satz in “Gänseblümchen”

  • Roman, auf deutsch
  • Erschienen: 2021 bei Queer Pack, 376 Seiten
  • Ich kenne und mag die Menschen hinter dem Queer Pack. Ich liebe gute Jugendbücher und queere Geschichten. Und ich möchte wieder bloggen. Kadsching - dass ich "Gänseblümchen" als Rezenzionsexemplar erhalten habe ist nicht weniger als perrrrfekt!
  • Ja, es war genau so schön, den Roman zu lesen, wie ihn außen zu bewundern. Warum? Erzähle ich euch sehr bald in einem eigenen Beitrag!

„Reste“ von Unrast

Immer mal wieder bewirbt der Unrast Verlag den Remittenten-Abkauf auf booklooker. Während ich natürrrrlich auch gerne in die Neuerscheinungen dieses großartigen Verlags investiere, sitzt das „och, das Buch auch noch“ dann besonders locker. So geschehen im Juli:

Fünf Buchcover aus dem Unrast Verlag wechseln in Trios durch. Ihre Titel folgen im Text.

Themen wie Drohneneinsätze in Krieg und Postverkehr, Nerd-Kulturen, Big Data, Programmieren als zweite Fremdsprache, algorithmisches Trading, Industrie 4.0, Smart Cities, autonome Fahrzeuge, Virtual Reality und nicht zuletzt das neueste Smartphone ziehen derzeit ungemein viel öffentliche Aufmerksamkeit auf sich.

Erster Satz in “Kybernetik, Kapitalismus, Revolutionen”

  • Sachbuch, Anthologie, auf deutsch
  • Erschienen: 2018 bei Unrast, 296 Seiten
  • Ja, das Internet wird schnell alt. Aber der erste Teil bietet "theoretische Grundlagen" . Und die folgenden Einzelanalysen werde ich für mich ähnlich behandeln. Updates kann ich mir dann immer noch ins eigene Wissen einspielen.
  • Im Subtitel der Einleitung steht "Technologie als Feld gesellschaftlicher Machtkämpfe". Das ist's, was mich dann hinter dem sperrigen Buchtitel doch noch zum Buch gezogen hat. Hatte es schon auf so mancher Buchmesse in der Hand. Das wird sich übrigens nicht wiederholen: Diese Anthologie ist nur noch als E-Book erhältlich.

Ein Zeitalter des Wohlstands und Friedens prophezeite der Politikwissenschaftler Francis Fukuyama (1992), nachdemd er Kapitalismus im kalten Krieg gesiegt hatte.

Erster Satz in “Einmaleins der Kapitalismuskritik”

  • Sachbuch, auf deutsch
  • Erschienen: 2018 bei Unrast, 84 Seiten
  • 84 Seiten, das klingt nur so harmlos. Zwar ist die "transparent"-Reihe nur wenig größer gestaltet als die bekannten, klassischen Reclam-Bände (sie lassen sich auch genauso gut optisch ansprechend im Bücherregal stapeln), aber sie hat's in sich. Dichtes Layout, dichte Gedankengänge.
  • Gar nicht mein Thema. Mag's besser verstehen.

Der Anarchismus hat in den letzten Jahren enorm an Aufwind gewonnen.

Satz aus dem ersten Absatz in “Vielfalt - Bewegung - Widerstand”

  • Sachbuch, Anthologie auf deutsch
  • Erschienen: 2009 bei Unrast, 141 Seiten
  • Der echte erste Satz war rein auf die ursprünglichen Erscheinungen der Texte bezogen, deshalb habe ich einen anderen Satz ausgewählt, aber auch aus dem ersten Absatz des Vorworts.
  • Die Veröffentlichung hat schon ein paar Jährchen auf dem Buch-Buckel. Ich werde nur vereinzelte Texte daraus lesen.

Welche Geschichten wie, wann und wo erzählt werden, hat viel damit zu tun, wer wie, wann und wo Macht besitzt.

Erster Satz in “Die Erfindung des muslimischen Anderen”

  • Sachbuch, Anthologie auf deutsch
  • Mit Illustrationen von Morteza Rakhtala
  • Erschienen: 2021 bei Unrast, 136 Seiten
  • "Othering" habe ich im Literaturstudium besonders mit dem Fokus auf Colonialism "einsteigend" kennengelernt. Als Studium ... Jetzt ist es höchste Zeit, finde ich, über die Erfindung des muslimischen Anderen zu lernen, wie der Titel sagt. Durch Stimmen, die das Wissen nicht nur haben, auch weil sie VerAnderung erfahren (müssen).

Update 06.08.2021: Hier geht’s zum wunderhübschen Blogpost zum ‚Gänseblümchen‘-Buch. Er heißt „Gänseblümchen und Kaktus über alles (Young Adult Gewächse mit Elias Finley)„.

Zwei angeschnittene, sehr bunte Buchcover. Auf einem sind Gänseblümchen, auf dem anderen streckt Kali die Zunge raus. Dazu der Text: Bücherbeute Juli 2021

Das war’s auch schon zum Juli. Eines habe ich sogar schon gelesen (sehr ungewöhnlich für mich leider), an einem weiteren bin ich bereits dran! Ihr hört von mir! : )


Illustration: das A&O sitzt mit einem Buch in einem S und schreibt

Bis bald!
Buchstabenbunt und lebenswortfroh,

— das A&O

Kapitalismus | Klassismus | queer

0 Kommentare zu “Bücherbeute von das A&O im Juli 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.