Ausstellungen und Ausflüge
Kommentare 5

“Are you looking for the one?” Mark Owen im Gibson Club, Frankfurt

Flattr this!

Sitzsatz

If all we are is our mistakes
The world is yours to navigate
When practicing the art of doing nothing (…)

Everytime I close my eyes
I can feel the world in love
Every time I close my eyes
It’s bigger than the whole of us


Was ist ein Sitzsatz? Hier klicken zur Sitzsatz-Philosophie!


das A&O

Ich öffne meinen Erinnerungskonzertkoffer und packe aus:

  • einen langgeschlungenen Ohrwurm von oben zitierten Lied The One. Repeat-Beat in meinem Kopf. So schön.
  • die hochhaushohe Freude darüber, nach acht langen Jahren Mark Owen im Gibson Club wieder solo on stage zu sehen. War ja nach der 5-er Tour von Take That mit Robbie Williams eher nicht mehr drauf zu hoffen.
  • das verbindende Treue-Gefühl, das alle Ü-30-er aus ganz Europa angereisten wieder einmal gefühlt und genossen haben.
  • gechillt hereinspazieren, während die Vorband Kids of Adelaide gerade ihren zweiten Song mit klingenden Gitarrenseiten und swingenden Hipsterfrisen spielt. (Bin froh, den anscheinend doch etwas verrückten Einlass umchillt zu haben. Aber das flüstere ich nur).
  • liebgewonnene Gesichter aus den letzten 10 Jahren, mit denen 20 Jahre Fan-Dasein geteilt werden kann. It’s bigger than the whole of us.
  • einen Glücksplatz auf einem “Geländersims” in der Nähe der Bar, von dem aus ich alles überblicken konnte. Das A&O kann eben nicht nur Sitzsätze, sondern auch Sitzplätze bestens gestalten ;o)
  • Von herztätowierten Melodien getragen werden. The world is your to navigate.
  • graue Haare, die all around aufblitzen. Auch beim Ex-Boygrouper auf der Bühne natürlich. Steht allen gut. I can feel the world in love

Darf’s ein bisschen mehr sein?

Nachdem sich das A&O nun als doppelt alter Take That Fan offenbart hat, wird euch nixXx mehr wundern, hehe. Vielleicht gibt sich ja eine/r zu erkennen, die/der auch bei Mark Owen im Gibson Club war? Allen, die’s immer sehr lustig finden kann ich einen unumstößlich guten Nebeneffekt der TT-Liebe nennen: Bin seit der 5. Klasse 1a in Englisch und liebend gern im dazugehörenden Inselland unterwegs. So. Und hier geht’s zur offiziellen Homepage. Leider gibt’s kein schönes Video von The One, gucken wir solange Carnival:

Carnival von
Mark Owen auf tape.tv.

.


Ich hoffe, ihr belohnt meine Offenbarung mit (offenherzigen) Kommentaren. Und erzählt zum Beispiel von euren Konzerten? Oder liebgewonnen Songzitaten? Der Sitzsatz macht für alle Platz :) Markmusikalische Grüße von das A&O

Print Friendly
Kategorie: Ausstellungen und Ausflüge

von

Sitzsatz: Bin Buchmensch und mache beruflich "was mit Internet". Blogplatz: Rhein-Main-Gebiet. Zusatz: thisiswhataqueerfeministlookslike!// Kurz-Link: das A&O erwischt ihr noch auf Twitter.// Kurz-Bitte: Schreib mir doch einen kleingroßen Kommentar, es wird gleich nach Freischaltung sichtbar. Mach's dir gemütlich!

5 Kommentare

  1. Ahhhh, noch ein Take That Fan! Da oute ich mich doch gerne mit. Ich bin ebenfalls seit 20 Jahren Fan, vorletztes Jahr habe ich endlich meinen großen Traum wahr gemacht und die 5 live gesehen. Es war einfach GROSSartig! Das Konzert meines Lebens. Ich bin mir ziemlich sicher, dass nichts diesen Abend übertreffen wird (außer vielleicht noch ein TT-Konzert) :-) Ich werde in den nächsten Tagen auf meinem Blog noch einen ausführlicheren Bericht darüber schreiben, denn beim Mixtape von …and so Annie waits gibts diesen Monat das Thema Bestes Konzert. :-)

    Liebe Grüße
    Mea

    • das A&O sagt

      Ach aha, die Mea! Guck mal eine an! :) Jetzt ist mir auch klar, warum du mir gleich so lese-sympathisch warst hihi ;) Wie schön zu lesen und ich bin sehr gespannt auf deinen Bericht!!!! War natürlich auch dort in Düsseldorf. Highlight war aber Konzert in Manchester zu Circus-Tour. Hachja. Danke für dein TT-Outing, das freut mich sehr!

      • So, auf den allerletzten Drücker hab ich das Juni-Thema schnell noch gebloggt – wie versprochen mein Bericht vom Hamburg-Konzert. Zwar mit vielen Worten, aber ohne viel Aussage – außer natürlich “Wooooaaaahhh” :D
        Ich habe die Jungs leider bisher nur einmal live gesehen, aber nächstes Jahr kommen sie ja wieder auf Tour. Ich freu mich schon sooooooo!

        Liebste Grüße
        Die Mea

  2. hmm.. also ich war bis jetzt auf nicht wirklich vielen Konzerten, hab auch nicht sowas wie ne Lieblingsband – gibt einfach viel zu viel gute Musik. aber einmal durfte ich bei nem Konzert als Teil des Videoteams eine Kamera “machen”, das war bis jetzt das coolste :)
    Mach doch mal nen Buchstabenkuchen!! ich glaub nicht, dass du so schlecht bist, beim Backen, musst ja nur ne Anleitung lesen und das dann halt tun ;) würd mich freuen, von deinen nächsten Cupcakes was zu hören!!
    Ella

    • das A&O sagt

      Klarrrr, die Ella ist gleich selbst der Videostar ;) Und ich bin dein Fan hihi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *