Bücherbeute, Kurzmitteilung: kurz hingesetzt
Kommentare 4

“Zwo, eins, Risiko!” (Comic)Bücherbeute mit Übersprungshandlung

Flattr this!

Kurzmitteilung zum Thema “neuer Satzsitz-Stoff”

Bitte im obigen G+ Post auf “Mehr anzeigen” klicken, um den vollen Beitrag mit allen Bildern sehen zu können :)

Überspungshandlung: Bloggen!”

Dieser Artikel ist eine Art Übersprungshandlung. Ich blogge (eine Kurzmitteilung), um nicht … zu bloggen (den morgigen Hauptpost). Wenigstens hopst mein Übersprung schon mal ziemlich nah am Ziel-Blog-Bounce. Nicht wie zu Uni-Zeiten, wo man die per Deadline tickende Hausarbeit möglichst themenfern umputzt, umtanzt oder sonstwie umgangen hat. Natürlich habe ich auch gar kein Interesse daran, meinem Bloginhalt davonzulaufen! Es fehlt meinem Kreativkopf lediglich an der letzten reimkräftigen Power-Pointe. Im Gegensatz zu manch vergangener Uni-Arbeit ist der Anlass schließlich ein toller:

Blogparade auf der Weltenschmiede!

Den Tourplan der kollektiven Geisterrunde zur Geisterstunde habe ich euch hier schon einmal verlinkt. Nun hoffe ich, ihr schaut morgen noch einmal vorbei, um euch von meinem grrruseligen Beitrag überraschen zu lassen.

Oh, und wie er mich erst überraschen wird ;)


Falls eure Übersprungshandlung “Blogs lesen und kommentieren” war, kommt jetzt euer großes Aktionsfeld! Heute habe ich drei Fragen an euch, die ungefähr so unterschiedlich sind, wie die von mir oben vorgestellte Bücherbeute:

  1. Mögt ihr Comics? Wenn ja: Welche? Wenn nein: Wieso nicht?
  2. Mit welcher Schriftstellerin oder welchem Schriftsteller möchtet ihr gerne einmal sieben Tage verbringen?
  3. Empfindet ihr den eingebetteten G+ Post (oder die Tatsache, dass er noch nicht responsive ist) als störend?

Es grüßt das nicht ausreichend geistreich Geisterbeitrag bearbeitende A&O

Print Friendly

4 Kommentare

  1. Servus, Alexandra.
    Solange mir ein Gugelhupf-Beitrag seine Wörter offenbart – als Non-Gugel – kann ich ja mitnichten Argumente dagegen finden. Und “nicht responsiv”?! Dabei respondiere ich doch jetzthier darauf. :-)

    Anmerkenswerte Frage 2…
    Als erstes würde mir jetzt Sina Beerwald in den Sinn kommen. Weil es sich angenehm mit ihr kommunikativ zu sein anläßt. Zu dem sie mir sympathisch ist. Nicht zu vergessen – “Mordsmöwen”!!!

    Möchte man/frau zwar nicht fassen, aber selbst ich hege ein paar wenige Comix in meinen Regalen. “Hägar”-Bände. Arbeiten von Gerry Larson. Gar eine intelligente Fortführhung der Alien-Filme ‘Alien’ & ‘Aliens’.
    Ganz in der Allgemeingültigkeit pflege ich allerdings mein Problem mit der Gleichwertigkeit von Bild mit Text. Bilder sehe ich. Texte lese ich – deren Bilder in meinem Kopf allerdings mit den vorliegenden konkurrieren.
    Birne auf Halbmast!

    Gestichtes Wort “Power-Pointe”…
    Wörter überfallen Kreativ-Geister wie Dich camouflage-artig aus dem Gedankennebel heraus.

    Námarie…

    bonté

  2. Uh, Darkwing Duck! :D Das war immer mein Lieblingsheld, als ich acht oder neun war und mein erster selbstgezeichneter Comic war extrem davon inspiruert, trugen alle meine Superheldinnen doch eine ganz ähnliche Kluft, nur mit Hose und Stiefel dazu :).

    Mögt ihr Comics? Wenn ja: Welche? Wenn nein: Wieso nicht?
    Ich hatte bisher einfach noch nicht so viele Comics in der Hand, dass ich dazu viel sagen könnte. Da aber meine Schwester eine leidenschaftliche Mangasammlerin ist und Manga strenggenommen auch irgendwie Comics sind… ich mochte den Vampirmanga “Evergrey” ebenso wie den Mädchenmanga “Arisa” sehr gerne.

    Mit welcher Schriftstellerin oder welchem Schriftsteller möchtet ihr gerne einmal sieben Tage verbringen?
    Mit Anne Rice! Ich glaube, es wären die inspirierendsten sieben Tage meines Lebens. Dank ihr habe ich das Thema gefunden, über das ich hauptsächlich schreibe.

    Empfindet ihr den eingebetteten G+ Post (oder die Tatsache, dass er noch nicht responsive ist) als störend?
    Nö. Gern mehr davon :).

    *zu den Limericks flattert*

  3. das A&O sagt

    Hui, listenartige Fragen animieren offensichtlich zur vollständigen Abarbeitung einer jeden :)
    Vielen Dank für euren langen und buchstabenbunten Kommenatre, Herr Robert und Ms Feuerblut!

    Ich weiß ja nun auch, was ich euch zu Weihnachten schenke. Sieben Tage mit den genanntenLieblingsautorinnen! ;) Und von Ms Feuerblut wünsche ich mir Einsicht in erwähnte Comiczeichnungen!!!!!!!! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.