Literatur Podcast: Rezensionen

GS007: BuchBanal – das Karteninterview (mit Bier, BücherFrauen und Curryketchup)

Drei Bücherfrauen, die für den Satzsitz Podcast an "BuchBanal" teilnehmen, vor ihnen auf dem Tisch die Interviewkarten: Dorothea Martin, Silke Hartmann und Simone Veenstra


Diese Podcast Folge herunterladen:


Podcast abonnieren:
Feed Enclosure
Podcast Feed: Gesprochene Sitzsätze (MP3 Audio) MP3 Audio
Podcast Feed: Gesprochene Sitzsätze (m4a Audio) MPEG-4 AAC Audio

Der erste Podcast 2016

… und der erste nach einer viel zu langen Pause. Wo war das A&O und wie geht es mit “Gesprochene Sitzsätze” weiter? Erzähle ich euch in meiner Begrüßung in der Episode!

Und noch eine Premiere: Dies ist die erste Veröffentlichung des Formats “BuchBanal”. Insgesamt sieben Publishing Profis und Bücherfrauen stellen sich in diesem Karteninterview Buzzwords aus der Buchbranche bzw. rund ums Thema Buch und Lesen. So entspinnen sich, z. B. die Stichworte “DRM von e-Books”, “Self Publishing” oder “Blogs mo­ne­ta­ri­sie­ren” assoziativ zu immer unterschiedlichen Diskussionen. Darüberhinaus wird gekichert und gepichelt.

Fun Fact: Die einzige der 16 Karten, die kein einziges mal gezogen wurde, trug die Aufschrift “Bookstagram“.

Was erwartet euch also?

  • das A&O mit verknautschter Silvesterstimme und ganz frischer Freude darüber endlich wieder zu podcasten
  • Insgesamt sieben sehr unterschiedliche Frauen aus der Buchbranche, die BuchBanal mit Bier, Barcamp und Curryketchup zu einem Erlebnis machen
  • Anekdoten, Assoziationen und Überlegungen zu bunten “buchigen” Themen, die auch in der Wiederholung immer einen eigenen Anstrich bekommen
  • mit Dauerplatz auf dem #Satzsitz: gendergerechte Sprache, komm raus und zeig dich!
  • und die Frage der Frage: Wollt ihr mehr BuchBanal und falls ja, mit welchen “Kartenworten”?

Also, macht’s euch gemütlich!

Drückt auf Play, hier in diesem Blog-Beitrag, ladet die Folge herunter oder abonniert sie über iTunes. Wenn ihr mit einem Mobile Device surft und direkt unter diesem Absatz auf “abonnieren” klickt, bekommt ihr direkt passende Apps / Podcatcher vorgeschlagen. Ganz easy und sehr praktisch ; )
Auf iTunes läuft das übrigens so, dass Podcasts eine größere Sichtbarkeit erreichen, wenn sie (positiv) bewertet werden. Deshalb möchte ich euch bitten, eure Begeisterung auch gerne dort in Sternen zu bemessen, wenn euch mein frischer Literatur Podcast gefällt. Blaubesten Dank dafür!

Show Notes:

In dieser Episode dabei:

avatar das AundO Paypal Icon
avatar Miriam Spies
avatar Dorothea Martin
avatar Simone Veenstra
avatar Silke Hartmann
avatar Frauke Ehlers
avatar Valeska Henze
avatar Maja Linthe

Begrüßung:

BuchBanal mit Bier: Miriam Spies (gONZo Verlag)

BuchBanal mit Team Curryketchup (Dorothea Martin, Simone Veenstra, Silke Hartmann)

Drei Publishingexpertinnen im Podcastinterview, sitzend im Pressebereich der Leipziger Buchmesse
Team Curryketchup beratschlagt sich zu BuchBanal: Simone Veenstra, Dorothea Martin und Silke Hartmann

BuchBanal mit BücherFrauen (Frauke Ehlers, Valeska Henze, Maja Linthe)

Sechs BücherFrauen posieren auf dem Heidelberger Barcamp
Alle BücherFrauen, die das erste Barcamp RheinNeckar im April 2015 in Heidelberg besuchten. (Copyright @zinken)

Verabschiedung:

  • #zwbd: Twitterbuchclub
Drei Bücherfrauen, die für den Satzsitz Podcast an "BuchBanal" teilnehmen, vor ihnen auf dem Tisch die Interviewkarten: Dorothea Martin, Silke Hartmann und Simone Veenstra
GS007 “Gesprochene Sitzsätze” Podcast | Episode 007 |”BuchBanal: Karteninterviews” mit Bier, Bücherfrauen und Curryketchup

Ein paar Details

Kapitelmarken / Chapter marks:

Mit Klick auf das “Listensymbol” (neben dem “i-Symbol”) im Webplayer könnt ihr euch die einzelnen Sektionen / Kapitel der Podcast Episode ansehen und so auch direkt zu Abschnitten springen, die euch besonders interessieren.

Kaffeekasse? Mikrofonkasse!

Kann man hier beim Microdonation Provider (Mikrospenden) Flattr und per Paypal (siehe Icon oben in der Liste) klingeln lassen. Denn damit’s gut klingt, braucht die Literaturpodcasterin nicht nur ihre zwei Mikros, sondern auch den Audiobearbeitungsdienst Auphonic, Lesestoff und Reisetickets. Tausend Dank für eure Unterstützung!

Flattr this


Happy New Yeah!

Print Friendly, PDF & Email

3 Kommentare zu “GS007: BuchBanal – das Karteninterview (mit Bier, BücherFrauen und Curryketchup)

  1. Hach, so schön: An einem wolkenbedeckten Tag doch genügend Blau bekommen!
    Eine tolle Interview-Reihe, die unbedingt fortgeführt werden muss! :D

    Potentielle Stichworte: (Lieblings-?)Buchhandlung (Anm.: sagt die Buchhändlerin…); Leser*innen; Buchmessen

  2. Taucherbrille

    Sehr schön – ich bin stolz auf dich. Alles Liebe von der Taucherbrille 8-)

  3. Die Folge hat mir sehr gut gefallen! Kurzweilig und interessant. Ich würde die einzelnen Interviews auch nicht mehr kürzen. Toll dass du es bis zu eurer “deadline” geschafft hast! :)
    Lg
    S

Hier ist Platz für deinen / Ihren Sitzkommentar:

%d Bloggern gefällt das: