Sitzspielchen
Kommentare 2

Bitte nehmen Sie noch mal im Wartezimmer Platz …

Flattr this!

… der Blog kommt gleich.

lächelnde Mandarinen, die eigentlich Ringschachteln sind

Nachtrag – fast zwei Jahre später: So sah er damals aus, der erste platzhaltende Post vom zukünftigen Blog aus Stuttgart. Muss immer freudig lächeln, wenn ich an den sweeten Mandarinen vorbeiklicke. Schön, dass sie und danach einige ander LeserInnen es sich bei das A&O gemütlich gemacht haben.

Print Friendly
Kategorie: Sitzspielchen

von

Sitzsatz: Bin Buchmensch und mache beruflich "was mit Internet". Blogplatz: Rhein-Main-Gebiet. Zusatz: thisiswhataqueerfeministlookslike!// Kurz-Link: das A&O erwischt ihr noch auf Twitter.// Kurz-Bitte: Schreib mir doch einen kleingroßen Kommentar, es wird gleich nach Freischaltung sichtbar. Mach's dir gemütlich!

2 Kommentare

  1. endlich ein literaturblog, der mir gefällt ;)

    btw. ich geb auch nicht viel auf den duden, wenn ich irgendetwas literarisches hervorzaubere. sprache ist in bewegung und steht niemals still – wäre auch langweilig.

    beide bücher hab ich nicht gelesen. ich muss zu meiner entschuldigung sagen, dass ich auch bisher nur die fahrt zum leuchtturm gelesen habe. noch dazu nur auf deutsch (zu meiner verteidigung: das buch kostete 1€ im büchereiflohmarkt, das war die erste chance virginia woolf zu lesen – die musste ich nehmen XD)

    sagen wir, ich bin auch nicht so unkritisch was filme angeht. du solltest vielleicht die brille des cineasten anlegen. und nicole kidman nicht als nicole kidman wahrnehmen. ist schwierig, aber einen versuch wert. sie spielt wahrhaft oscarreif. und der film ist auch nicht zu gefühlsduselig, was ich auch mag. sehr realitätsnah. btw.: meryl streep! beste schauspielerin der welt – meiner meinung nach.

    meine prüfung handelt von american & british cultural studies. harter tobak, konnte ich mir allerdings nicht aussuchen.

  2. Salut, Alexandra.
    Es sollte damals noch einen Monat durchdauern bis ich mich technisch in das Net hieven ließ. Allerdings noch fast ein knäpplich Halbjahr um den Lockungen der Buch-Blogs zu erliegen.

    Hmm…die Mandarin enstammen nicht zuvällig der Obstschale von Bert & Ernie?!
    Ich weiß – ein Kalauer.
    :-)

    bonté

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *