Alle Artikel mit dem Schlagwort: buchhandlung

Adrienne Braun am Signiertisch der Schillerbuchhandlung, als Hintergrundbild ihr Mikrofon

Fotoalbum: das A&O zur Lesung von Adrienne Braun bei @schillerbuch

das A&O bringt die Bilder, zeilentiger braut die Buchstaben … so lässt sich das heutige Post-Konzept ganz gemütlich zusammenfassen. Doch lasst mich die Geschichte schön zeitverwirrt aufrollen: Das vergangene Wochenende verbrachte ich in Stuttgart, und zwar – stilecht – im Zeichen des Buches. Geht kaum anders, stellte mir doch Lieblings-Buchhändlerin Kati einen buchstabenbunten Schlafplatz (und […]

Collage die das A&O und Kati bei den Podcast Aufnahmen zeigt

Podcast GS002 “Alexandra und Kati entdecken die Geheimnisse des Buch-Universums”

In der zweiten Episode des Literatur Podcasts “Gesprochene Sitzsätze” machen es sich Buchhändlerin Kati und das A&O mit und in einem Jugendbuch gemütlich. “Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums” von Benjamin Alire Sáenz. “Für alle Jungs, die schon früh lernen mussten, nach anderen Regeln zu spielen”, sagt die Widmung. “Lest es!”, sagen wir. Warum? Erfahrt ihr auf 1:28 h, mit Sitzsätzen, kommunikativen Zauberformeln, philosophischen Turnschuhen und insgesamt unterhaltsamen Interpretationen. Born this way!

Show Notes

Bücherregal im close up: Lyrik in der Altmoeller'schen Buchhandlungen

Literarischer Leseausflug: Altmoeller’sche Buchhandlungen in Lindau (Insel)

Vorwort zum Ehrenplatz (reloaded) Jede Stadt, die ich erkunde, setzt sich im nachträglichen Erinnern auch immer aus den dort besuchten Buchhandlungen zusammen. Denn ich gehe in jede (!) kettenfreie Buchhandlung, der ich über den Weg laufe. Noch während die Tür beim Betreten bimmelt und ich die erste Nase Innenluft schnuppere, den ersten Miniblick erhasche, weiß […]

Eingang zur Berliner Buchhandlung Buchkönigin:die Tür steht einladend auf, überall bunte Bücher

3. Satzsitz-Ehrenplatz für Buchhandlungen: “Die Buchkönigin” in Berlin

Vorwort zum Ehrenplatz (reloaded) Jede Stadt, die ich erkunde, setzt sich im nachträglichen Erinnern auch immer aus den dort besuchten Buchhandlungen zusammen. Denn ich gehe in jede (!) kettenfreie Buchhandlung, der ich über den Weg laufe. Noch während die Tür beim Betreten bimmelt und ich die erste Nase Innenluft schnuppere, den ersten Miniblick erhasche, weiß […]

9 neue Bücher stapeln sich auf 2 gemalten Sitzkissen von das A&O. Dazu die Beschriftung: Bücherbeute March"

Erste Sätze aus neuen Büchern part 2: Und wie hältst du’s mit dem letzten Satz?

Zeige mir dein liebstes Roman-Ende und ich sage dir, wer du bist? Meine letzte Bücherbeute habe ich thematisch in die Vorstellung ihrer ersten Sätze gekleidet, um nicht nur einen plumptumben Bücherstapel zu posten. Nachdem der werte zeilentiger dazu kommentierte “Und wenn der erste Satz noch nicht reicht, dann der letzte. Das hätte ich früher ganz […]

Cover eines englischen Eselsbrückenbuch: rot mit großer Eule

Erste Sätze aus neuen Büchern: Bücherbeute von das A&O (Februar 2014)

Erste Sätze aus ersten Kapiteln Im Wein liegt die Wahrheit? Ein weißer zum Sonntag steht gerade neben mir. Auf den schiebe ich’s, dass ich euch gleich zu Beginn des Beitrags ein gemütliches Geheimnis verrate: das A&O besitzt aktuell keine Bücherregale. Nix mit Shelfies auf Philea’s Blog. Meine stapeln sich buntmunter um einen “Himbeersessel” und einen […]