Alle Artikel mit dem Schlagwort: Baum

Eingang zur Berliner Buchhandlung Buchkönigin:die Tür steht einladend auf, überall bunte Bücher

3. Satzsitz-Ehrenplatz für Buchhandlungen: “Die Buchkönigin” in Berlin

Vorwort zum Ehrenplatz (reloaded) Jede Stadt, die ich erkunde, setzt sich im nachträglichen Erinnern auch immer aus den dort besuchten Buchhandlungen zusammen. Denn ich gehe in jede (!) kettenfreie Buchhandlung, der ich über den Weg laufe. Noch während die Tür beim Betreten bimmelt und ich die erste Nase Innenluft schnuppere, den ersten Miniblick erhasche, weiß […]

Rosarotgelb angemalte Buchseite mit ein paar eingerahmten weißen Worten: das hidden poem

Hidden Poems in Books: Von der Kunstausstellung zur schönen Waschfrau

Dichten per Schwarzstift Wie kreiert man ein Gedicht? Man nimmt sich eine Buchseite und übermalt alle Worte, die nicht dazu gehören! Der berühmte Witz übers Bildhauen umgedichtet auf #blackoutpoetry . Was ist “Black out poetry (with art)”? Ein zweites Leben für alte Bücher und Zeitungsartikel: Sie werden zu einer eigenen Kunstform. Naja, im besten Fall. […]

Buchcover von "Herr Eichhorn und der erste Schnee" auf einem blauen Sitzkissen

Herr Eichhorn und der erste Schnee (Leselicht / 2. “Advenzsitzsatz”)

Sitzsatz aus Herr Eichhorn und der erste Schnee So funktioniert das nicht! Wer die erste Schneeflocke sehen will, darf nicht einschlafen! (…) Wer laut singt, der schläft nicht ein! Am besten raue Seemannsweisen. das A&O: Kurzzusammenfassung von Herr Eichhorn und der erste Schnee Noch einmal will Herr Eichhorn den ersten Schnee nicht verschlafen! Nur … […]

Stuttgarter Schwan mit Wortbrut

Wort-brüterei-mai

Wortwiese inspiriert von einem Sonntags-Schwan in Stuttgart Sie patschplatschte den kurzen Weg hinab zum Ufer. Viele Wortwurzeln verrankten sich hier am Boden ineinander. Geschichtsträchtiger Grund. Die Buchbäume saugten damit wie durch Strohälme die gehaltvollen Buchstabenstoffe auf. Musste man aber wie sie darübersteigen, konnten die Wurzeln Pausen im dahinzuwatschelnden Weg bedeuten. Zäsurzierde der Natur. Nun hatte […]

Flugs in den Mai

Mai-Limerick von das A&O Er tanzt um den Baum – ungelogen – bis sich seine Füßchen verbogen. “Ist nix dabei, am 1. vom Mai!”, Käfer sprachs und ist weggeflogen. Haben sich eure Füßchen auch vom Flug, äh, Tanz in den Mai verbogen? Und ist bei euch das passende Wetter, um leibhaftigen Maikäfern zu begegnen? Wusstet […]