Sitzsatz / Buchbesprechung
Kommentare 1

Bilderbausteine zum Bewundern (stapelbare Sitzsätze mit Lily Lux)

Flattr this!

Sitzsatz:

Lily findet, man sollte jeden Tag etwas tun, das man noch nie in seinem ganzen Leben getan hat.

Mein Sitzsenf:

Cover von "Lily Lux"

Stapelbare Sitzsätze mit Lily Lux

Punkt. Sitzsätze können so einfach sein. Und so multifunktional, denn dieser ist wie ein Kiste, in die man die „ersten Tages-Male“ hineintun und übereinanderstapeln kann. Bilderbausteine zum Bewundern.

Gestern habe ich zum ersten Mal mit Lackfarbe gemalt. Kann leider nicht mehr darüber sagen, ist ein top sectret pre- Weihnachtsprojekt. Heute habe ich meine wunderhübsche Sperrmüllanrichte mit Büchern bestückt, nach Farben sortiert. Gut, das ist jetzt nicht ganz sooo, wie es sich Lily vorgestellt hat, aber zumindest habe ich das zuvor schließlich noch nicht getan. Aus solchen – noch ein wenig ausgeschmückteren­­– Bausteinkastensätzen ließe sich glatt ein neuer, ganz eigener Blog machen. Lust auf praktizierte Lilysophie, anyone?

Das A&O:

Während eines Ausflugs in den schönsten Buchladen auf einer gewissen deutschen Insel: gefunden, gesehen, verliebt, mitgenommen. Und das Lily Notizbuch noch gleich dazu. Lily Lux – ein Bilderbuch für Große. Und für eine wunderbare Welt.

Wo steht der Sitzsatz?

Die wunderbare Welt der Lily Lux von Iris Luckhaus und Matthias Klesse (von 2009).
Hoffmann und Campe // ISBN: 978-3-45538053-8

Darf’s ein bisschen mehr sein?

Haben Sie Die fabelhafte Welt der Amelie bereits mehrmals gesehen? Oder weniger und ihr Herz war schon beim ersten Schauen glücksvoll damit? Ja: Dann könnte auch mehr von Lily Lux fabelhaft für Sie sein!

Auf Lilys offizieller Seite wird sogar aus meinem obigen Sitzsatz zitiert. Voll schön :)

Print Friendly
Kategorie: Sitzsatz / Buchbesprechung

von

Sitzsatz: Bin Buchmensch und mache beruflich "was mit Internet". Blogplatz: Rhein-Main-Gebiet. Zusatz: thisiswhataqueerfeministlookslike!// Kurz-Link: das A&O erwischt ihr noch auf Twitter.// Kurz-Bitte: Schreib mir doch einen kleingroßen Kommentar, es wird gleich nach Freischaltung sichtbar. Mach's dir gemütlich!

1 Kommentare

  1. Oh, das klingt spannend und ist so wahr.
    Ich finde nämlich auch, dass man jeden Tag im Leben etwas tun soll, das man noch nie vorher gemacht hat!
    Habe das Buch gerade gekauft und freu mich drauf!
    Vielen Dank fürs teilen und vorstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.