Sitzsatz / Buchbesprechung
Kommentare 3

Herr Eichhorn und der erste Schnee (Leselicht / 2. “Advenzsitzsatz”)

Buchcover von "Herr Eichhorn und der erste Schnee" auf einem blauen Sitzkissen

Flattr this!

Sitzsatz aus Herr Eichhorn und der erste Schnee

So funktioniert das nicht! Wer die erste Schneeflocke sehen will, darf nicht einschlafen! (…) Wer laut singt, der schläft nicht ein! Am besten raue Seemannsweisen.

das A&O: Kurzzusammenfassung von Herr Eichhorn und der erste Schnee

Buchcover von "Herr Eichhorn und der erste Schnee" auf einem blauen Sitzkissen

Der erste Schnee auf dem Sitzsatz

Noch einmal will Herr Eichhorn den ersten Schnee nicht verschlafen! Nur … das mit dem Wachbleiben ist so eine Sache, wenn die biologische Winterschlafuhr im eigenen Fellkörper tickt und vorwärts rückt. Da hilft nur: Selbst noch mehr zappeln und das Ticken übertönen. Blöd nur, dass davon weitere Waldtiere wieder aufgeweckt werden. Die sehen allerdings schnell ein, dass vor dem Schlaf der Schnee steht, sonst gibt das Eichhorntier keine Ruhe mehr. So kommen Herr Eichhorn, der Igel und der Bär zu einem Schnee-Trio zusammen, dessen Fantasievisionen über die Flocken in ihrer amüsanter Liebenswürdigkeit proportional zur Tiefe der tierischen Augenringe zunehmen.

Vorfreude, Freundschaft und ein Waldschauplatz mit dem Blick aufs Wesentliche: So geht Weihnachten! Wie der erste Schnee aussieht, das mögt ihr wissen. Wie unsere Wald-WG darauf reagiert, das kann euch nur der wunderbare Autor und Illustrator Sebastian Meschenmoser ausmalen!

Mein Sitzsenf zum Sitzsatz

Doppelseite aus "Herr Eichhorn und der erste Schnee", große Illustration von kleinem Igel + Eichhörnchen

Wachbleiben, bis der erste Schnee fällt

An der zitierten Stelle läuft mir immer zum ersten Mal das Herz so schnell über, wie der Herr Eichhorn um seinen Baum rennt. Bleibt nicht die einzige Seite, aber diese hier ist’s aus drei Gründen:

  1. der ungewöhnlichen und ungewöhnlich sweeten Zeck-Zweisamkeit von Eichhörnchen und Igel wegen. Alle Tiere werden Freunde (erst recht mit dem Bär).
  2. für die unschlagbare Argumentation. Singen hält wach. LAUTES Singen. So ein grandioser Einfall ist das, dass er sogar groß und fett gedruckt werden muss. Und ein großfettes Schmunzeln hervorruft.
  3. Und nun stelle man sich den Ton zum Bild vor! Da steht also dieses verschlafene Waldtier-Duo und schmettert es echoreich gen Waldwipfel. Was? Wir lagen vor Madagaskar? Männer mit Bärten? Es. kann. nur. komisch. sein! :)

Darf’s ein bischen mehr sein?

Ich besitze dieses Buch schon seit drei Jahren. Herr Eichhorn und die Besucher vom blauen Planeten folgte auf den taggenauen Veröffentlichungsfuße. Herr Eichhorn und der Mond und Herr Eichhorn weiß den Weg zum Glück fehlen mir noch. Ob’s mehr sein darf? Von Herrn Eichhorn bekommt man nie genug!

Wo steht der Sitzsatz?

Herr Eichhorn und der erste Schnee von Sebastian Meschenmoser (2010). // Esslinger Verlag // ISBN: 978-3-480-22883-6


leselicht2013_zwei

Schwupps, da war’s passiert! Der olle Tatort hat das letzte bisschen Aufrichtige meines schrägen Zeitplans umgeworfen. Kein Leselicht pünktlich zum 2. Advent. Kein Sitzsatz in der gesamten Woche. Habe zum ersten Mal die Kasse bei den Iron Buchblogger zum Klingeln gebracht. Auch was wert ;) Wartet ihr auch auf den ersten Schnee? Oder sitzt ihr noch vorm Tatort? Es singt mit Herrn Eichhorn und dem Igel: das A&O

Lust auf mehr Leselichte? Advenzsitzsätze aus beiden Jahren 2012 und 2013 versammeln sich hier!
Und: Hier klicken, um alle Sitzsätze von das A&O! zu lesen!

Print Friendly
Kategorie: Sitzsatz / Buchbesprechung

von

Sitzsatz: Bin Buchmensch und mache beruflich "was mit Internet". Blogplatz: Rhein-Main-Gebiet. Zusatz: thisiswhataqueerfeministlookslike!// Kurz-Link: das A&O erwischt ihr noch auf Twitter.// Kurz-Bitte: Schreib mir doch einen kleingroßen Kommentar, es wird gleich nach Freischaltung sichtbar. Mach's dir gemütlich!

3 Kommentare

  1. Das Buch wirkt ja richtig süß :D. So eine Geschichte hätte ich bestimmt auch gemocht, wenn ich sie gekannt hätte…
    Ich komme auch kaum zum Bloggen, aber weniger wegen spannender Fernsehprogramme, eher wegen viel Unistress. Der will bewältigt werden, dabei will ich eigentlich über den NaNo berichten…

  2. das A&O sagt

    Hallo ihr zwei! Das freut mich wirklich besonders, dass der pelzliebe Herr Eichhorn auch in eure Leseherzen hineingeschneit ist. Wirklich äußerst empfehlenswert. Macht jede “bewölkte” Winterstimmung sofort wieder froh ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *