Alle Artikel in: Bücherbeute

Zweispaltiges Buchregalbrett voller britischer Literatur.

Me, my shelf and I (Fotoalbum – das A&O mit Bücherregalen)

Nach dem Umzug ist vor dem Leseanfall das A&O: Bücherliebe(n) das A und O – Bücherliebe(n). Click To Tweet Heute ganz im Sinne von “lass Bücher sprechen”. Bald wieder mit Worten, konkret mit dem nächsten “Ehrenplatz für Buchhandlungen“. Nach welchem System sortiert ihr eigentlich euer Bücherregal, sofern noch analog vorhanden? Mit gutgelaunten Buchstabengrüßen in die […]

9 neue Bücher stapeln sich auf 2 gemalten Sitzkissen von das A&O. Dazu die Beschriftung: Bücherbeute March"

Erste Sätze aus neuen Büchern part 2: Und wie hältst du’s mit dem letzten Satz?

Zeige mir dein liebstes Roman-Ende und ich sage dir, wer du bist? Meine letzte Bücherbeute habe ich thematisch in die Vorstellung ihrer ersten Sätze gekleidet, um nicht nur einen plumptumben Bücherstapel zu posten. Nachdem der werte zeilentiger dazu kommentierte “Und wenn der erste Satz noch nicht reicht, dann der letzte. Das hätte ich früher ganz […]

Cover eines englischen Eselsbrückenbuch: rot mit großer Eule

Erste Sätze aus neuen Büchern: Bücherbeute von das A&O (Februar 2014)

Erste Sätze aus ersten Kapiteln Im Wein liegt die Wahrheit? Ein weißer zum Sonntag steht gerade neben mir. Auf den schiebe ich’s, dass ich euch gleich zu Beginn des Beitrags ein gemütliches Geheimnis verrate: das A&O besitzt aktuell keine Bücherregale. Nix mit Shelfies auf Philea’s Blog. Meine stapeln sich buntmunter um einen “Himbeersessel” und einen […]

Literaturkiritiker mit den Dichterinnen Uljana Wolf und Sabine Scho auf der Bühne

Uljana Wolf und Sabine Scho: Kafka korkt zu leiser Lyrik

Verse statt Vinum: ein Blogvogel Mittwoch Abend im Stuttgarter Literaturhaus. Die automatische Eingangstür schiebt Sekundenhäppchen der abendlichen Geräuschkulisse des Vinum nach draußen. Gegenüber rattert der Pater Noster ins erste Stockwerk und scheint quadtratförmige Stille nach oben zu tragen. Mag sein, dass Vinum mittwochs nach Feierabend beliebter ist als Verse. Berauschende Wirkung können aber auch zwei […]

5 neue Bücher auf einem Tisch gestapelt, dazu ein rundes Logo "BÜCHERBEUTE januar 2014

Erste Bücherbeute 2014: 5 Tage neues Jahr, 5 neue Bücher (mit Weihnachts-Wunder-Widmung!)

5 Tage neues Jahr … … und schon wieder tickt die Uhr der Iron Buchblogger den Countdown zum noch ausstehenden Wochenbeitrag auf den Satzsitz. Mal wieder bis Sonntags geschoben. Charlotte Reimann (Mitbegründerin der Iron Buchblogger) hat es in ihrem Jahresrückblick 2013 schön auf den Punkt gebracht: Bloggen statt Tatort ;) Speaking of Jahresrückblick: den jübt’s […]

Hauptregal im Bukafski in Mainz: an der längsten Wandseite alle Belletristik.

Ehrenplatz für Buchhandlungen: Bukafski in Mainz

Vorwort zum Ehrensatz (reloaded) Jede Stadt, die ich erkunde, setzt sich im nachträglichen Erinnern auch immer aus den dort besuchten Buchhandlungen zusammen. Denn ich gehe in jede (!) kettenfreie Buchhandlung, der ich über den Weg laufe. Noch während die Tür beim Betreten bimmelt und ich die erste Nase Innenluft schnuppere, den ersten Miniblick erhasche, weiß […]