Sitzsatz / Buchbesprechung, Sitzspielchen, Wortwiese / Prosatexte und Wortspielerei
Kommentare 15

Blog-Jahrbuch / Annual 2012: Gemütliche Sitzsätze von das A&O als Online-Magazin

Flattr this!

Das A&O liebt “echte” Fotoalben und trägt den “archvierenden” Grundgedanken fest im Herzen. Deshalb sollen auch all die buchstabenbunten Blog-Beiträge mit ihren lieben Kommentaren nicht einfach so durch Neues weggelinkstapelt werden, finde ich. Ob ihr es mir glaubt oder nicht, die Idee ist mir tatsächlich im Traum “erschienen”: Ich mache meine Gemütlichen Sitzsätze als Online-Magazin einfach zu einem Jahrbuch!!

So spontan diese wahrlich traumhafte Idee war, so hektisch geschah dann auch ihre Umsetzung. Kann man also gewiss alles professioneller machen. Und so. Aber ist auf Jeden mit Herz. Und dort liegen angedockt auch eure Kommentare, deshalb habe ich ausgewählte im Jahrbuch selbstverständlich auch zu euren jeweiligen “Heimat-Blogs” zurückverlinkt. Alle Kommentare ab jetzt sind also auch Anwerberinnen für das beeeeestimmt folgende Blog-Jahrbuch 2013 ;)
Am besten fange ich damit gleich heute, anch meinem ersten Post an, denn wenn ich eines verstanden habe, dann: Ein Jahrbuch heißt so, weil es gefühlt ein Jahr dauert, es fertzigzustellen. Pfuuuuhhh …

Nun ist es also online und ich bin mehr als sehr gespannt, wie es euch gefällt …???????

Zum Vergößern klickt ihr einfach auf die Mitte des Magazins, wo “Expand” steht. Und falls das Magazin bei euch nicht angezeigt wird, ist dies der Link:
http://issuu.com/wortwiese/docs/blogannual2012?mode=window

Print Friendly

15 Kommentare

  1. WOW!
    Wenn das mal keine geniale Idee und wunderbare Umsetzung ist!!! Respekt für die ganze Mühe und das Herzblut, was Du sicherlich gelassen hast.

    Und hey coool, ich steh in einem jahrbuch :D

    • du bist nicht nur in meinem Jahrbuch, du bist auch wahrlich ein gedankegeist-Buchstabenblitz! Das war gewiss das schnellste Kommi nach Veröffentlichung ever ;) Ich frrrreu mich <3

  2. Wie cool ist das denn mal bitte!?! Da hast du dir ja richtig viel Arbeit gemacht, aber das Ergebnis ist wohl jede Minute wert, die du reingesteckt hast. Wirklich: megahammersupertoll! (ich liiiiebe lange Wörter, hihi!)
    LG
    Christiane

    Aaaach: Hast du Lust, mal einen Gastpost für mich zu schreiben? Würd mich riiiiesigdoll freuen;)

    • Hui. “Ja, ich will”, sag ich da mal ganz feierlich :)) Ich tipp dir später nochmal in deinen Gefilden, um nach Details zu fragen. Thx a lot!!

  3. Oooh, dein Jahrbuch habe ich heute Morgen schon entdeckt und mir gleich vorgenommen es jetzt am Abend gemütlich durchzublättern. So eine tolle Idee und voll schön gestaltet! *.* Es ist quasi dein Blog in einer komprimierten aber trotzdem irgendwie höher konzentrierten Dosis :D Gefällt mir richtig gut.
    Und Waaaaahnsinn, ich steh auch drin! Ich fühle mich geehrt :)

    Allerliebste Grüße
    MelMel

  4. Das ist echt schön geworden! War bestimmt mega-viel Arbeit, oder? Eine tolle Idee (:

    Ja, bewusst-grün-sein ist momentan offline. Wenn ich mal wieder einen Blog in der Richtung schreiben werde, dann werde ich irgendwo neu anfangen und evtl. alte Beiträge übernehmen. Vielleicht. Ich war einfach frustriert und möchte mich mehr auf meinen erfolgreicheren Bücher-Blog konzentrieren. Falls es mal wieder weitergeht informiere ich dich (:

    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Jacy

  5. Wie wundervoll! :D Aus diesem Jahrbuch sprudelt die Kreativität noch konzentrierter, als ohnehin schon auf deinem Blog! Ich bin höchst beeindruckt und fühle mich geehrt, dort drin zu finden zu sein…. Ehrlich, dein Blog ist so cool und deine Art zu schreiben gefällt mir soooo gut, da werd ich ganz unkonzentriert und kann mich selbst nicht mehr gewählt ausdrücken :D Weiter so :)

  6. Hey, da muss ich nachher nochmal in Ruhe stöbern. Komme heute das erste Mal seit vielen Wochen dazu, mich in den Netzwerken herum zu treiben. Manches scheint gleich geblieben, anderes hat sich stark verändert.

    Sehr schöne Idee mit dem Jahrbuch!

    • Ich habe Sie und Ihre lyrischen Battle-Rear-Beiträge auch schon tatsächlich vermisst, geschätzter Herr Brent! ;)

      Bin gespannt auf deine hoffentlich bald wieder auftauchenden neuen Buchstaben.

  7. Hey, dein JAJAJAJA freut mich jetzt aber richtig! Ein Gastpost vom AundO, wuuhuhh! Das wird sicher witzig…
    Okay, tell you more: Grundsätzlich kannst du da alles machen, was nicht irgendwo gesetzlich verboten ist – einzige Bedingung: Hauptthema Fahrrad (weißt ja, ich bin “hopelessly devoted to bikes”;)
    Bin schon wirklich gespannt, wie du deinen Sitzsack auf´m Fahrrad transportieren wirst. Bin aber auch ganz sicher, dass dir da was nettes zu einfallen wird;)
    Wenn noch Fragen sind, schick mir einfach ne Mail:
    diefahrradfrau@gmail.com
    LG
    Christiane
    http://bikelovin.blogspot.de/

    • Aawwww, ich meinte natürlich den “Sitzsatz auf´m Fahrrad transportieren…” – Das kommt davon, wenn man mitten in der Nacht Kommentare schreibt!
      LG
      Christiane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.